Am Samstag veranstaltete der Ziegler- und Heimatverein Selbeck e.V. das erste Sommerfest. Trotz der schlechten Wetterverhältnisse fanden viele Eltern mit Ihren Kindern den Weg zum Selbecker Sportplatz, wo am Ende des Festes eine große Verlosung wartete.

Schon morgens um 9.00 Uhr trafen sich viele Freiwillige des Ziegler- und Heimatverein Selbeck e.V. auf dem Sportplatz, um die Spiele, das Trampolin sowie die Verkaufstände für das Sommerfest aufzubauen. Neben Erfrischungsgetränken standen Pommes, Currywurst und ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereit.
Obwohl die Veranstalter mit Sonne an diesem Sommerfest gerechnet haben, klarte der Himmel nicht auf. Es blieb aber trocken und so kamen trotz des widrigen Wetters zahlreiche Eltern mit Ihren Kindern, die auch sofort die angebotenen Spiele und das Trampolin ausprobierten. Besonders gut wurde ebenfalls der Kinder-Schmink-Stand angenommen. Viele Kinder ließen sich dort mit lustigen Motiven bemalen.

Als Spiele standen den Kindern das Trampolin, ein Kinder-Schmink-Stand, eine Murmel-Wurfmaschine, Ringe-Werfen, eine Eishockey-Torwand uvm. zur Verfügung. Jedes Kind, welches alle Spiele erfolgreich absolvierte, konnte zum Schluss an der Verlosung teilnehmen. Als Preise standen unter anderem ein Eisgutschein, Jahreskarten für das Barntruper Freibad und weitere kleine Sachpeise zur Verfügung. Nachmittags war noch ein Fußballspiel „Alt-gegen-Jung“ geplant, dieses wurde allerdings aufgrund der Wetterlage kurzfristig abgesagt. Nach der Verlosung wurde das Fest noch gemütlich an der Selbecker Grillhütte ausgeklungen.

Das Sommerfest findet ab sofort jedes Jahr anstatt des Kinderfestes statt, welches seit über 40 Jahren immer am Himmelfahrtstag veranstaltet wurde. Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen konnte dieses Fest nicht mehr fortgeführt werden, da gewaltbereite Vatertags-Wandergruppen für Unruhen und Polizei- sowie Krankenwageneinsätzen am Fest sorgten.
Dieses Sommerfest ist speziell für Kinder geplant und soll in der Form auch in den nächsten Jahren weiterhin fortgeführt werden.