Beim diesjährigen Sportfest in Großenmarpe wurde am Samstag Abend wieder das Spiel-ohne-Grenzen unter dem Motto „TVG – Spiel, Sport und Spannung“ ausgetragen. Der Ziegler- und Heimatverein Selbeck e.V. trat ebenfalls mit einer Mannschaft an und erreichte nach hartumkämpften Spielen den verdienten 1. Platz.

Pünktlich um 19.00 Uhr startete das Spiel-ohne-Grenzen auf dem Sportplatz in Großenmarpe, neben „Klorollen-Stapeln“, „Sitz-Fußball“ und „Kleiderbügel-Werfen“ mussten auch ein Fehler-Bild erraten und eine Minigolfbahn bezwungen werden. Natürlich warteten auch noch viele andere Geschicklichkeits-Spiele auf die Mannschaften. Die Selbecker zeigten durchgehend eine gute Leistung bei den einzelnen Spielen und konnten somit auch in diesem Jahr den 1. Platz erreichen. Als Gewinn wartete ein Essensgutschein für die Gaststätte „Marpetal“ auf die Selbecker.