Was für ein Turnier! Die Erwartungen wurden sehr niedrig angesetzt und zum Schluss erreichte Selbeck 1357 den 6. Spitzenplatz in der Gruppe B. Gemeint war natürlich der Fair-Play-Cup, ausgetragen vom RSV Schwelentrup.

Samstag 04. Januar 2014. 14.00 Uhr in der Dörentruper Sporthalle. 20 Sekunden nach Anpfiff gleich das erste Tor durch Selbeck 1357 (erster Gegner: Alverdissen). Die Serie ging weiter und im Laufe des Turniers konnten insgesamt 4 Tore erzielt werden. Eines davon sogar ein Kopfballtor – perfekt vom Torwart in den gegnerischen Strafraum geschossen. Besser gehts nicht! Unter großem Jubel und als Publikumsliebling erreichten die 7 wackeren Kerle einen erfolgreichen 6. Platz in der Gruppe B.

In der späteren Pressekonferenz erläuterten die Verantwortlichen, dass Selbeck 1357 nicht zum Finale angetreten ist, da man den anderen Mannschaften auch eine Chance auf den Sieg geben wollte.

Selbeck 1357 hatte extra für dieses Turnier den Barntuper Classic-Cup sausen lassen. Diese Entscheidung und der harte Einsatz in Dörentrup haben sich 200%ig gelohnt.