Am Samstag den 18. Januar 2014 um 20.00 Uhr fand im Selbecker „Gasthof zur Erholung“ die Jahreshauptversammlung des Ziegler- und Heimatverein Selbeck e.V. statt.

Zu beginn begrüßte der 1. Vorsitzende Christof Pettenpohl alle anwesenden Mitglieder, 77 an der Zahl, die der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt waren. Ebenfalls wurden auch die neuen Mitglieder im Verein begrüßt. Aktuell hat der Verein nun 218 Mitglieder. Nach einem kurzen Bericht über das vergangene Jahr und deren Aktivitäten wurde auch ein Ausblick auf das Jahr 2014 gegeben.

Als großes Ereignis steht im Jahr 2014 das Zieglerfest zum 120-jährigen Jubiläum statt. Außerdem gibt es natürlich auch wieder die Familienwandertage sowie das Sommerfest, das Erntefest auf dem Hof Niederhaus und das Obstwiesenfest. Am Samstag den 29. November 2014 ist ebenfalls wieder das Weihnachtsbaumschmücken auf dem Marktplatz geplant.

Als Kassenprüfer wurde Erich Schmid gewählt, außerdem bleibt Bärbel Pape als weitere Kassenprüferin im Amt.


 
Mitglieder werden geehrt

25 Jahre im Verein: Gernot Pöpper, Claudia Hilbich, Antje Pettenpohl, Katrin Hütte, Friedhelm Schröder, Lotte Neitzel, Detlef und Dagmar Gräfe

40 Jahre im Verein: Hellmut Hilbich, Kurt Hilbich

50 Jahre im Verein: Robert Ehlert, Burkhard Merle

Zieglerfest zum 120-jährigen Jubiläum

Mit einem dreitägigen Zeltfest vom 30. Mai bis 01. Juni feiert der Ziegler- und Heimatverein Selbeck e. V. im Jahr 2014 sein 120-jähriges Jubiläum.

Der Verein organisiert hierzu zwei Abende mit Live-Musik sowie einen großen Rundmarsch am Sonntag Nachmittag mit ca. 25 Gastvereinen aus der Umgebung. Die Top 40 Band XTREME spielt am Freitag im Festzelt und für Samstag konnten die Original Steigerwälder zur Unterhaltung gewonnen werden. Sonntag Abend klingen die Festtage bei Tanzmusik mit einem DJ im Festzelt aus.

Als zusätzliches Programm am Zieglerfest wird es am Freitag Abend eine Kranzniederlegung am Ehrenmal des Selbecker Friedhofs geben. Danach finden Ehrungen für einige Vereinsmitglieder statt. Am Samstag Nachmittag findet im Festzelt der alljährliche Seniorenkaffee statt, bei dem alle Mitglieder und Selbeck, die das 60. Lebensjahr erreicht haben, eingeladen sind. Außerdem wurde an der Jahreshauptversammlung beschlossen, dass es am Sonntagmorgen einen Gottesdienst im Festzelt geben wird. Der Vorstand wird versuchen diesen zu organisieren.

Passend zum Zieglerfest wird eine Festschrift erstellt, in der viele Informationen zum Jubiläum, zum Dorf Selbeck zum Verein und dessen Aktivitäten zu finden sind. Die Festschrift wird im Vorfeld in Barntrup und Umgebung ausgelegt und enthält natürlich auch den Festablauf.

PS: Die Frage, wo der Toilettenwagen am Zieglerfest stehen soll, muss in weiteren Verhandlungen noch eindeutig geklärt werden.