Selbeck 1357 holt beim Sommerseller Hobbyturnier den 3. & 5. Platz. Durch 2 gesetzte Mannschaften schafften „Alt“ & „Jung“ ein erfolgreiches Turnier und standen im ewigen Fußballkampf zwischen Selbeck und Sommersell wieder an der Spitze. Sommersell erreichte in der Tabelle einen ansehnlichen letzten Platz; Sommersell „Jung“ landete nur durch ein besseres Torverhältnis auf dem 2. Platz.

Hochmotiviert standen Selbeck „Alt“ & „Jung“ am Samstagnachmittag zum Turnierbeginn um 15.00 Uhr in der Begeraner Sporthalle bereit. Die ersten Spiele verliefen schnell und spannend – blieben aber torlos, sodass hier nur wenige Punkten gewonnen werden konnten. Auch die Jungen schlugen sich wacker, erlagen aber bei einigen Spielen den Gegnern, sodass es auch hier keine Punkte geholt werden konnten.

Im Turnierderby „Jung“ gegen „Alt“ mussten sich die Jungen dann den Älteren geschlagen geben – dies verhalf den Älteren natürlich zu mehr Punkten und einem besseren Torverhältnis. (Wir verbuchen dies einfach mal unter „Erfahrung“). Gegen den späteren Turniersieger, die Herforder Sportsfreunde, hatten die Selbecker aber keine Chance und unterlagen bei beiden Spielen. Einen gefühlten Sieg gegen die Herforder, gab es zum Schlusspfiff, als mit einem fulminanten Tor das 2:4 eingeläutet wurde.

Danach wurde noch bis spät in den Abend mit den angetretenen Mannschaften weitergefeiert. Wir bedanken uns noch einmal bei Sommersell für die Einladung des Turniers und freuen uns auf viele weitere spannenden Spiele; bald in der neuen Begeraner Sporthalle.