Am letzten Samstag trafen sich viele Jugendliche und auch viele Selbecker, um das Osterfeuer im Alten Kirchweg zu errichten. Mit viel Muskelkraft und Geschick wurde auch in diesem Jahr wieder die große Spitze errichtet.

Selbeck kann stolz auf das Engagement eines jeden Einzelnen sein, wenn es darum geht Traditionen im Dorf zu erhalten. Die Selbecker Jugend hat es auch in diesem Jahr wieder geschafft und pünktlich zum Osterfest das Feuer fertiggestellt. In der kommenden Woche wird das Feuer noch mit Tannengrün verkleidet. Und so ist die „grüne Pyramide“ schon von weitem zu sehen: von der Extertalstraße in Barntrup, von der Roten Kuhle und natürlich von der L758 zwischen Barntrup und Selbeck.

Die Selbecker Jugend möchte auch Sie recht herzlich zum Großen Selbecker Osterfeuer am Ostersonntag einladen.