Das Familienfest fand in diesem Jahr ebenfalls bei sehr durchwachsenem Wetter statt. Von Sonnenschein bis Regen war am Samstagnachmittag alles dabei. Das hinderte aber die Selbecker Familien nicht daran, sich auf dem Sportplatz einzufinden und bei guter Stimmung und vielen unterschiedlichen Spielen den Nachmittag zu verbringen.

Bereits um 09.00 Uhr morgens trafen sich die ersten Helfer, um die Getränkestände, das Trampolin sowie einige Spiele aufzubauen. Dabei waren eine Gummibärchen-Wurfmaschine, der „Heiße Draht“, das Kinder-Schminken, Ringe-Werfen, ein Ball-Parcours uvm. Außerdem konnten die Kinder an einer Station einen Pfeil-und-Bogen selber schnitzen und zusammenbauen.

Am Ende der Spiele folgte wie immer die obligatorische Verlosung, wo es für jedes Kind natürlich ein kleines Geschenk gab. Außerdem wurden unterschiedliche Sachpreise und Gutscheine verlost; für das Barntruper Freibad, die Eisdiele in Barntrup etc.

Des Weiteren standen den Kinder verschiedene Verkaufstände, wie eine Pommesbude oder auch die kostenlose Ausgabe von Zuckerwatte zur Verfügung.