An einem sehr heißen Samstag im August startete der Familienausflug in das Ziegeleimuseum nach Lage/Sylbach. Ca. 50 Mitglieder und Freunde des Vereins erkundeten das Museum und fuhren dann weiter zu den Externsteinen, die ausgiebig besichtigt wurden.

Ziegeleimuseum Lage

Gegen 08:40 Uhr startete der Bus in nahegelegene Lage, wo 1999 das LWL Ziegeleimuseum eröffnet wurde. Nach einem ausgiebigen Frühstück konnten die Mitglieder die Ziegelproduktion hautnah miterleben. Vom Lehmabbau über den Transport mit der Lore bis zur maschinellen Produktion der Ziegel konnte alles erkundet werden. Auch der große Ringofen stand zur Besichtigung offen.
Das Gelände bot auch den kleinen Besuchern die Möglichkeit Ziegel im Handstrichverfahren selber herzustellen – natürlich nutzen auch einige große Besucher diese Gelegenheit.
Nach der Besichtigung fanden sich alle Besucher in der Gastronomie ein.

Externsteine

„Zum Glück gab es im Reisebus eine kühlende Klimaanlage.“
Und so wurde die Reise von Lage zu den Externsteinen fortgesetzt. Dort konnten die Selbecker Mittagessen und beim „Felsenwirt“ einkehren. Natürlich fanden viele auch den Weg zu den Externsteinen und beschlossen trotz der heißen Mittagssonne den Aufstieg auf die Besucherplattformen. Wer es nach oben geschafft hat wurde mit einem herrlichen Ausblick belohnt.
Als Erfrischung diente der nahegelegen Naturteich einigen Mitgliedern als kurzweiligen Badespaß.

Abschluss an der Grillhütte

Nach dem informativen und auch anstrengenden Tag wurde der Abend gemütlich an der Selbecker Grillhütte ausgeklungen. Bei Grillgut und kühlen Getränken wurde noch bis weit in die Nacht gefeiert.