Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Aktion „Wir räumen auf“ von der Stadt Barntrup statt.
Auch der Ziegler- und Heimatverein Selbeck hat wieder daran teilgenommen. Diesmal natürlich unter besonderen Auflagen. Es gab keinen festen Treffpunkt, keine festen Uhrzeiten sowie ausschließlich kleine Teams – bestehend aus 2 Personen aus höchstens 2 Haushalten.

Nach einer kleinen dorfinternen Umfrage, fanden sich schnell 22 Personen, die am Samstag den herumliegenden Müll und Unrat in Selbeck und der näheren Umgebung einsammeln wollten.
Selbstständig wurden Gruppen gebildet, welche sich über den ganzen Tag verteilt getroffen haben und einzelne Abschnitte In Selbeck säuberten.
An der Grillhütte im Schürenbusch lagen Müllsäcke bereit. An dieser Stelle wurde der Abfall ebenfalls zwischengelagert und von der Stadt Barntrup im Anschluss entsorgt.

Der Ziegler- und Heimatverein Selbeck bedankt sich noch einmal bei allen Helfern.